background

Eine Brücke zur Kultur

Spendenaufruf des Kulturforums

Mit der denkmalgeschützten Schwimmhalle steht den kulturinteressierten Bürgern unserer Region einer der schönsten Veranstaltungsräume Schleswig-Holsteins zur Verfügung. Nur der Zugang über die Treppenstufen zur historischen Brücke ist nicht mehr zeitgemäß. Er ist für ältere oder behindere Personen sehr erschwert und stellt eine erhebliche Gefahrenquelle dar.

Deshalb planen wir die Herstellung eines barrierefreien Zugangs durch den Neubau einer zusätzlichen Brücke. Zur Überwindung des Gefälles wird sie neben dem Restaurantgarten am Fuß des Schlossanhangs beginnen und sich im leichten Bogen an den Hang anschmiegen. An der Einmündung zur historischen Brücke wird ein Geländersegment entfernt und als Tor für den bisherigen Treppenzugang verwendet, der nur noch im Ausnahmefall genutzt wird. Ersetzt wird also nicht die Brücke, sondern der Zugang.

Mit Zustimmung der Denkmalpflegebehörden ist die Baugenehmigung erteilt. Nachdem die Landesregierung einen Zuschuss von 70 % der anerkannten Kosten bewilligt hat, müssen wir alle kulturinteressierten Bürger, Verbände und Institutionen dazu auf, dieses zukunftsweisende Projekt finanzielle zu unterstützen.

Dazu haben wir folgendes Spendenkonto bei der Förde Sparkasse eingerichtet:

DE 29 2105 0170 1003 8203 37.

Alle Spender erhalten eine steuerliche Zuwendungsbestätigung und werden von Zeit zu Zeit über den Stand des Spendenaufkommens unterrichtet.

2020  Das Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön e.V.  
top